IEX - Insulation Expo Europe Logo
24. – 25. Juni 2020
Messegelände Nürnberg

IEX 2020 mit neuen Formaten auf gutem Kurs

16.10.2019
 |

Vom 24. – 25. Juni 2020 findet Europas führende Messe für die Isoliertechnik erstmals in Nürnberg statt und macht die fränkische Metropole zum neuen Treffpunkt und Handelsplatz rund um den Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz. Ein Jahr vor Messestart sind bereits mehr als die Hälfte der Ausstellungsfläche belegt.

„Der neue Standort wird von den Unternehmen gut angenommen“, sagt Hans-Joachim Erbel, CEO des Veranstalters Reed Exhibitions. Auch die Entscheidung, die IEX künftig parallel zur Brandschutzmesse Feuertrutz zu veranstalten, stößt bei den Austellern auf positive Resonanz. Insgesamt werden 170 Aussteller zur IEX 2020 erwartet.

„Für uns ist die IEX die wichtigste Messe für die Isoliertechnik, mit einem breiten Publikum und Besucher aus der ganzen Welt. Die Messe bietet uns eine einzigartige Möglichkeit, den aktuellen Stand der Entwicklungen zu präsentieren. Diese Chance nutzen wir auch 2020, so Markus Biland, Geschäftsführer der MABI AG. Das Schweizer Maschinenbau-Unternehmen wird sich 2020 auf der IEX präsentieren. „Mit dem neuen Messeplatz Nürnberg richtet sich die IEX künftig auch etwas mehr nach Osten aus, was aus unserer Sicht sehr interessant sein kann“, so Biland weiter.

Der Wechsel auf das Nürnberger Messegelände bietet der IEX neue Gestaltungsmöglichkeiten. Spezielle Themenflächen sorgen auf der IEX 2020 für eine klare Strukturierung und machen so die Neuheiten der Aussteller zu ausgewählten Themen sichtbarer.

Weitere Informationen zu den neuen Fokusbereichen lesen Sie hier.

    


« zur News-Übersicht