TTM GmbH • ISOLPAK CLAD 7-Layer - Projekt Überblick 2018

  • Beste Anwendung: Komplette Installation mit einschließlicher Isolierung.
  • Projekt Name: Kings Cross School, London, UK
  • Bauunternehmer: AJ Insulations , Leicester, UK
  • Isoliermaterialien: Rigid Foam insulation board
  • Originale Spezialisierung: Isolierung mit Metallummantelung. 
  • Grund für den Wechsel der Spezifikation: Verbesserte Wetterdichtung durch den ISOLPAK CLAD 7-Layer, da Metall Nieten und Dichtungsmittel benötigt, um eine Dichtung zu erzeugen, die mit der Zeit versagt. Kosteneinsparungen und Zeiteinsparungen sind auch eine Möglichkeit. 

Hauptinstallationsanforderungen:

  1. Die Isolierung wird an der Unterseite des Rohrs mit Isolierungsnadeln festgemacht. 
  2. Die Isolierung wird am oberen Ende des Rohrs abgeschrägt um einen Wendepunkt zu erzeugen.
  3. ISOLPAK CLAD wird erst an der Unterseite, dann an den Seiten und am Ende oben installiert.

Nutzen & Vorteile:

  1. Schnellere Installation für Bauunternehmen, die für Kosteneinsparungen sorgt.
  2. Wasserdichte Versiegelung
  3. Einfache Reparatur und Instandhaltung
  4. ISOLPAK CLAD kommt mit limitierter Garantie, wohingegen Metall keine Garantie hat.
  5. Eine zusätzliche mechanische Festigkeit wird erreicht, indem ein dünnes Metallblech mit einem Winkel zu den Seiten angebracht wird, bevor es von ISOLPAK CLAD umhüllt wird.

isolpak-1.jpg isolpak-2.jpg

isolpak-3.jpg

Fazit:

Der ISOLPAK CLAD 7-Layer ist eine bessere Lösung gegen das Eindringen von Wasser, die im Gegensatz zu Metall gleichzeitig ästhetische Vorteile mit sich bringt.
Die Leichtigkeit beim Gebrauch keine Fabrikation zu benötigen sorgt für große Zeit- und Kosteneinsparungen.
Der Auftragnehmer ändert die Spezifikationen nach Möglichkeit auf ISOLPAK CLAD 7-Layer.